Energieberatung





Wärmepumpen-Außengeräte jetzt auf Fassadenfarbe abstimmbar - Farbvielfalt erleichtert individuelle Fassadengestaltung

Außengeräte von modernen Luftwärmepumpen sind in vielfältigen Farben erhältlich. So lässt sich das Außengerät passend auf die Fassadenfarbe abstimmen.

Checkliste Thermografie - So erhalten Sie aussagekräftige Wärmebilder

Die Checkliste hilft Hausbesitzern bei der Vorbereitung einer Thermografie und bei der Auswahl eines erfahrenen Thermografen. Das muss bei Wärmebildern beachtet werden.

Schimmel-Leitfaden gibt nützliche Tipps bei Schimmelbefall - Basiswissen zu Vorbeugung und Sanierung vom Umweltbundesamt

Das Umweltbundesamt gibt in seinem Schimmel-Leitfaden wichtige Tipps zu Vorbeugung, Bewertung und Sanierung von Schimmel in Wohnräumen.

Schonfrist für alte Kamin- und Kachelöfen endet 2017 - Holzöfen bis einschließlich Baujahr 1984 müssen raus

Alte Kaminöfen, Kachelöfen und Heizkamine der Baujahre zwischen 1975 und 1984 müssen bis Ende 2017 nachgerüstet, stillgelegt oder erneuert werden.

Trittschalldämmung und Bodendämmung in Kombination - Unterlagen für Laminat und Parkett schonen Fußboden und Nerven

Kein Laminat und Parkett ohne die richtige Unterlage! Trittschalldämmung, Wärmedämmung, Schutz vor Feuchtigkeit und Schäden, all das braucht der neue Bodenbelag.

Besonders leise Luftwärmepumpe für die Sanierung - Außengerät erfüllt höchste Schallschutz-Anforderungen

Moderne Luftwärmepumpen für Heizung und Warmwasser sind ideal für die Sanierung, auch bei enger Bebauung. So überzeugen die Außengeräte mit reduziertem Schallpegel.

Abgehängte Decke verbessert Schallschutz im Altbau - Spezielle Deckenkonstruktion und Dämmung gegen den Lärm

Eine abgehängte Decke kann den Schallschutz eines Altbaus erheblich verbessern. Tipps zu Konstruktion, Dämmung und Gipsplatten für mehr Schallschutz.

Schallschutz bei der Badsanierung nicht vergessen - Mit diesen vier Tipps verhindern Sie störende Geräusche

Bitte nicht stören! Bei der Badsanierung gilt eine Überlegung auch dem Schallschutz, um die Übertragung von Abwassergeräuschen aus Dusche und WC zu verhindern.

Richtig lüften im Winter - Auch bei kalten Temperaturen muss Frischluft ins Haus

Wie oft und wie lange müssen die Fenster bei kalten Temperaturen geöffnet werden? Die besten Tipps für das Lüften im Winter.

Einblasdämmung aus Steinwolle oder Zellulose fürs Steildach - Nachträgliche Dachdämmung schnell und wirtschaftlich ausführen

Mit einer Einblasdämmung aus Steinwolle oder Zellulose lässt sich das Steildach effizient nachträglich dämmen. Dabei ist diese Dachdämmung schnell und wirtschaftlich.




Die Seite von www.kaminholzratgeber.de teilen




Druckbare Version
(c) by Kaminholzratgeber.de